Komme zum Höhepunkt, wenn du es willst - ohne Potenzmittel!

Endlich normal zum Orgasmus kommen

Nils Sturies
Video abspielen

Mit der Sexualberatung von Nils Sturies

Schon bevor es richtig zur Sache geht, verspürst du Frustration. Du wärst gern der fantastische Liebhaber mit Orgasmus, den deine Partnerin verdient hat. Du wünschst dir nichts mehr, als mit ihr beim Sex zum erlösenden Höhepunkt zu kommen.

Was, wenn es wieder nicht klappt?

Was, wenn es immer wieder länger dauert als üblich oder du den
Höhepunkt überhaupt nicht erreichst?
Was denkt wohl deine Partnerin über dich?
Du würdest so gerne, schaffst es aber nicht!
Du fühlst dich blockiert und unzureichend.

Video abspielen
zu schnell kommen - es gibt eine Lösung

Wenn du diese Situation kennst, hast du dich sicher auch schon gefragt:

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe für die Orgasmusstörung bei Männern, medizinisch bezeichnet als „Ejakulatio Retarda“.
Psychische Blockaden, übermäßig Anspannung oder mangelnde
Körperkontrolle, unterbewusste Glaubenssätze, usw..

Problem: wenn man sich nicht mit den Ursachen auseinandersetzt, wird man keine dauerhafte Lösung finden.

Gerne stehen wir dir in einem anonymen Beratungsgespräch zur Verfügung und wir finden heraus woran es liegen kann.

Sichere dir dein Terminkalender.

Fast nie ist eine verzögerte Ejakulation ein körperliches Problem.
Die Erreichung des Orgasmus ist ein emotionaler Prozess. Der
Mann muss lernen, den Kopf auszuschalten, um den Höhepunkt zu
erreichen. Aber Achtung: Es ist wichtig zu wissen, dass Frauen bei
dauerhaften Ausbleiben der Ejakulation des Mannes, gekränkt
werden. Das schadet Früher oder Später der Beziehung. Lass es
nicht so weit kommen!

Wenn du die Ursache lösen möchtest, dann ist eine Sexualberatung
oder Sexualtherapie der beste Weg. In dieser Behandlung finden wir
gemeinsam heraus, wo in deiner Vergangenheit psychische
Blockaden entstanden sind und wie du sie auflösen kannst. Unser
Versprechen: Jeder Mann kann lernen, den Orgasmus zu erreichen
und den Kopf auszuschalten. Wir sprechen dabei immer um ein
geistiges und nie um ein körperliches Problem.

Die meisten Männer mit diesem Problem versuchen alle möglichen Dinge, um den Orgasmus zu erreichen.

“Nehme Kondome, damit sie nichts merkt.” oder “Versuche diese oder jene Pille” – “Tipps” wie diese haben
vor allem eins zur Folge:
Du kannst als Mann den Sex einfach nicht genießen, du bist nicht frei, weil du den erleichternden Höhepunkt nicht erreichst.

Irgendwann fällt es der Partnerin auf, deswegen vermeiden es einige ganz, emotionale Nähe mit Frauen aufzubauen.

Kopfsache Erektionsstörung: Was hilft wirklich?

Das Problem sitzt bei den meisten Männern im Kopf. Durch den Druck, Angst oder das fehlende Selbstbewusstsein stressen wir uns. Wir sind Männer und “MÜSSEN” performen. Diese Versagensangst spürt auch dein Körper und er lässt es dann schnell kommen, um sie schnell loszuwerden.  
Doch es gibt eine Möglichkeit, den Samenerguss nach Belieben hinauszuzögern und selbst zu kontrollieren, wann du kommen willst. Vielleicht mit der Frau gemeinsam? Du bestimmst, in welchem Moment du zum Orgasmus kommen möchtest. Stell dir das einmal vor: Statt voller Panik, bist du ganz selbstbewusst bei deinen sexuellen Erlebnissen und kannst den Sex endlich genießen.  
Mein Name ist Nils Sturies und ich helfe mit meinem Team seit mehr als 15 Jahren Männern wie dir, zu lernen, wie sie den Höhepunkt nach Belieben hinauszögern  – mit spezialisiertem Fachwissen und natürlich ganz diskret.
Nils Sturies und Team
Erfahrungen mit Nils Sturies
Du bist nicht alleine! Hier geht’s zu den meistgestellten Fragen, die andere Männer hatten:

Warum die meisten Männer das Problem nicht angehen…

Sexualberatung bei Nils Sturies

Eine Orgasmusstörung ist immer mit Scham verbunden: Das Gefühl, in
diesen wichtigen Momenten des Vertrauens und der Innigkeit keinen
Orgasmus erreichen zu können. Das Gefühl, als Mann kein Schwäche
zeigen zu dürfen. Und genau aus diesem Grund holen sich nur die
wenigsten Männer Hilfe: Die Scham ist zu groß. 

Was die wenigsten verstehen: Wenn man das Problem richtig angeht, mit professioneller Unterstützung, dann bekommt man eine gewaltige Lebensqualität zurück. 

“Alles, worauf es ankommt, ist einmal über den eigenen Schatten zu
springen. ”

Denn es ist möglich, negative Gedankenmuster zu lösen und den
Verstand mit dem Bauchgefühl in eine bestimmte Übereinstimmung zu
bringen. Das ist wissenschaftlich belegt. Bedeutet: Auch du kannst lernen,
den Kopf frei zu bekommen und den Orgasmus beim Sex zu erreichen.

Mentale Blockaden lösen

Wenn es kein körperliches Problem gibt, dann steckt dahinter eine mentale Blockade.

Das Problem: Die Blockade geht nicht von allein weg. Negative Erfahrungen brennen sich ins Unterbewusstsein ein. Die jahrelang aufgebaute Blockade muss professionell gelöst werden.

Alter spielt keine Rolle: Ob mit 20, 30, 40 oder 50 - die Psyche ist in jedem Alter zu mindestens 80 % die Ursache für die Erektionsstörungen.

Mentale Blockaden lösen

Eine Sexualtherapie löst mentale Blockaden

Stell dir vor: Du kannst dich endlich wieder auf Sex freuen. Da ist kein Druck, du bist selbstsicher. Du und deine Partnerin, ihr genießt jede Minute miteinander.
Mit einer Sexualberatung bekommst du diese Lebensqualität zurück
Wenn das spannend für dich ist, lernen wir uns in einem unverbindlichen Erstgespräch per Telefon kennen. Wir sprechen über deine Herausforderungen und klären offene Fragen. Einfach auf den Button klicken und Termin auswählen.
Sexualberatung mit Nils Sturies

So laufen Beratung und Behandlung ab

Unser Konzept besteht aus mehreren Schritten:
Unser Versprechen: Probleme werden weniger, bei den meisten verschwinden sie ganz. Alle machen neue, lustvolle Erfahrungen und steigern ihre Lebensqualität enorm!
Die Zusammenarbeit kann online oder in unserer Praxis stattfinden, je nachdem, was für dich angenehmer ist.

Anonymes Erstgespräch

Hier finden wir gemeinsam in 15 Minuten heraus, ob und wie wir dir helfen können. Schon jetzt unterliegen alle Informationen der Schweigepflicht.

Ausführliches Beratungsgespräch

Wir lernen uns besser kennen, sprechen über deine Probleme. Anschließend vermitteln wir dir Grundlagen zu deinem Körper und dem Zusammenspiel zwischen deinem Geist (Verstand), Körper und deinem Unbewussten.

Behandlung

Welche Methode wir genau anwenden, damit eine Veränderung in Gang kommt, ist bei jedem verschieden. Das kann mit medizinischer Hypnotherapie, mit speziellen Meditationstechniken, Entspannungsverfahren oder auch durch tiefenanalytische Verfahren passieren.

Wie haben es andere Männer geschafft?

Natürlich ist es nicht leicht, über ein so intimes Thema zu sprechen. Deshalb besonders wichtig: Beratung in einem geschützten Rahmen, in dem du dich sicher fühlst. Das geht online oder vor Ort in der Praxis.

Egal, ob du in einer festen Beziehung bist oder nicht: Du entscheidest, mit wem du über die Behandlung sprechen möchtest. Erfolge sind auch möglich, wenn deine Partnerin nichts davon weiß.

Ein wenig Geduld: Was sich über Jahre aufgebaut hat, ist nicht in einer einzelnen Sitzung zu lösen. Das zu versprechen, wäre unseriös. Wenn wir aber einige Monate zusammenarbeiten, hast du gute Chancen auf langen und erfüllten Geschlechtsverkehr.

Fallbeispiel eines ehemaligen Klienten:

Herr E. (43) suchte mich auf, weil er unter einer Orgasmusstörung (Ejakulatio Retarda) litt und keine ordentlichen Erektionen mehr bekam. Vor dem Geschlechtsverkehr mit seiner Partnerin nahm er Potenzmittel ein. Wenn er wusste, dass es zu sexuellen Aktivitäten kommt, verbot er sich die Masturbation, damit genügend Lustgefühle für seine Partnerin übrig blieben

Am Anfang der Beziehung, ahnte seine Partnerin noch nichts von seinen Problemen. Sie war vollends begeistert, von dem sehr langen Sex. Doch irgendwann bemerkte sie, dass ihr Partner nie zum Höhepunkt kommt. Daraufhin fühlte sich abgelehnt, von ihrem Mann entehrt und fragte sich, ob mit ihm überhaupt Kinder möglich wären.

Nach den ersten Sitzungen wurde klar, dass sich Herr E. aus Angst vor einem Kontrollverlust beim Orgasmus selbst schützte. Er erkannte, dass diese Einstellung aus der Herkunftsfamilie von seiner Mutter kam.
Denn sie eine frigide Frau. Das hat er übernommen.
Durch die Therapie konnten wir diese unbewussten Glaubenssätze
auflösen. Das bewirkte, dass Herr E. den Zugang zu seinem
Selbstvertrauen fand. So schaffte er es voller Hingabe, mit Lust und
Leidenschaft die sexuellen Situationen mit seiner Partnerin zu erleben und einen Orgasmus zu erreichen – ganz ohne Anstrengung oder Potenzmittel.

Nils Sturies Erfahrungen

Über Nils Sturies und sein Team

Die meisten unserer Klienten waren am Anfang sehr unsicher. Ich kann das sehr gut verstehen. Sich “in Behandlung” zu begeben, erfordert Mut.
Um es dir so einfach wie möglich zu machen, bieten wir dir ein anonymes Beratungsgespräch an – das ist komplett unverbindlich. Hier kannst du mit uns sprechen und uns kennenlernen.
Mit der Sexualtherapie von Nils Sturies zu mehr Lebensqualität

Nils Sturies

Heilpraktiker auf dem Gebiet Psychotherapie, Schwerpunkt Sexualcoaching und Sexualtherapie

Kurz zu mir:

Ich bin seit mehr als 15 Jahren im Fachgebiet Sexualtherapie und Sexualcoaching tätig, seit mehr als 10 Jahren in eigener Praxis – das bedeutet: Ich habe schon mit unzähligen Männern gesprochen, die genau in der Situation waren, in der du jetzt gerade bist.

Meine Prinzipien:

Wo findest du uns?

Unser Onlinesprechzimmer & Praxis ist in der Rodenberger Straße 8 in Lauenau, in der Nähe von Hannover. Wenn du aber nicht aus der Nähe kommst oder auf jeden Fall vermeiden möchtest, vor der Praxis gesehen zu werden, funktioniert die gesamte Therapie genauso gut online.

FAQ

Ja, absolut. Wenn dein Arzt feststellt, dass organisch bei dir alles in Ordnung ist, dann hat dein Problem sehr wahrscheinlich eine mentale Ursache. Die gehen wir gemeinsam an.  
Unser Konzept sieht mehrere Schritte vor.  Zuerst lernen wir dich, deinen Körper und dein Problem kennen – so detailliert wie möglich. Anschließend vermitteln wir dir Grundlagen zu deinem Körper und dem Zusammenspiel zwischen deinem Geist (Verstand), Körper und deinem Unbewussten.

Welche Methode wir genau anwenden, damit eine Veränderung in Gang kommt, ist bei jedem verschieden. Das kann mit medizinischer Hypnotherapie, mit speziellen Meditationstechniken, Entspannungsverfahren oder auch durch tiefenanalytische Verfahren passieren. Das Ganze wird dann durch spezielle Selbstübungen (bei Alleinstehenden) oder Paarübungen (wenn eine Partnerin verfügbar ist) ergänzt. Natürlich überprüfen wir den Erfolg der Therapie ständig. Treten neue Probleme auf, passen wir deine Behandlungsstrategie an.  
Ja, absolut. Ob du bei uns in der Praxis sitzt oder online, in deiner sicheren heimischen Umgebung, macht für den Erfolg keinen Unterschied. Unsere Methoden vermitteln wir alle über die Sprache und das Bild. 
Unser Ziel ist es, dein Problem oder Symptom optimal zu verbessern und eine Lösung dafür zu entwickeln. Für dich soll es wirklich besser werden. Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass dies nicht mit wenigen Sitzungen auf Stundenbasis zu schaffen ist. Wenn du dein Vorhaben realistisch siehst, dann richte dich auf eine Zusammenarbeit von einigen Monaten ein. Welcher Aufwand in deinem Fall zu erwarten ist, stimmt ein Experte mit dir in den anonymen Vorgesprächen ab. 
Wir können verstehen, dass du dir noch nicht vorstellen kannst, wie das bei dir funktionieren soll. Ob unsere Behandlung für dich die richtige ist, klären wir gemeinsam in den anonymen Vorgesprächen. 
Wir verstehen, dass es schwierig und schambehaftet ist, über so ein intimes Thema zu sprechen. Du lernst uns ja bereits in den anonymen Vorgesprächen kennen und kannst Vertrauen fassen. In einer lockeren und sicheren Atmosphäre besprechen wir, was dich bedrückt.. Alle Sitzungen unterliegen der Schweigepflicht und laufen anonym ab. Deine Daten sind bei uns sicher. 
Partnerschaft oder nicht, das macht für den Erfolg der Behandlung keinen Unterschied. Gerne kann deine Partnerin mit integriert werden, du kannst es jedoch auch vor ihr geheim halten und deine Veränderung ganz ohne sie durchlaufen. Vielleicht merkt sie dann nur die positiven Auswirkungen und wird überrascht sein, wie es auf einmal bei dir funktioniert! 
Ja, die sexuelle Orientierung spielt für uns keine Rolle. Du bist willkommen! 
Ja, natürlich. Das ist für uns selbstverständlich. Wir unterliegen der rechtlichen Schweigepflicht.